International Accounting Standards Board (IASB)

International Accounting Standards Board (IASB)
früher: International Accounting Standards Committee (IASC), ist eine 1973 gegründete privatrechtliche Organisation, deren Aufgabe die Erarbeitung und Veröffentlichung von Rechnungslegungsverlautbarungen ist. Über die Förderung der weltweiten Akzeptanz dieser Verlautbarungen soll eine internationale Verbesserung und Harmonisierung von Rechnungslegungsgrundsätzen, -methoden und -verfahren erreicht werden. Im Zuge einer umfassenden Umorganisation zum Jahreswechsel 2000/2001 hat sich die Trägerorganisation des IASB, die IASC Foundation, eine neue Satzung gegeben und seinen bisher als IASC Board bezeichneten Standardisierungsrat neu besetzt und in IASB umbenannt. Die Mitglieder der in London ansässigen IASC Foundation setzen sich aus den auf dem Gebiet der  Rechnungslegung tätigen Berufsgruppen zusammen. Deutschland ist durch das  Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) und die  Wirtschaftsprüferkammer vertreten. Ein Gremium von 19 Trustees vertritt die IASC Foundation, etwa bei der Ernennung der Mitglieder des IASB und weiterer Gremien.
- Das IASB besteht aus 14 Mitgliedern, von denen zwölf hauptamtlich und zwei im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung tätig sind und die sowohl unterschiedliche Regionen als auch verschiedene Interessengruppen repräsentieren sollen. Ihm obliegt im Wesentlichen die Erarbeitung und Veröffentlichung von Rechnungslegungsverlautbarungen. Bei seinen Fach- und Führungsaufgaben wird das IASB von einem fest angestellten Mitarbeiterstab unterstützt. Daneben engagieren sich die nationalen Standardisierungsgremien (etwa das DRSC) und andere Interessengruppen über eine Mitarbeit im Standards Advisory Council (SAC) sowie in diversen Advisory Committees in der Arbeit des IASB. Erläuternde Verlautbarungen zu speziellen Rechnungslegungsfragen werden darüber hinaus vom International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) entwickelt.
- Der bis zur Verabschiedung der Rechnungslegungsverlautbarungen zu durchlaufende Standard-Setting Process gliedert sich ähnlich dem des Financial Accounting Standards Board (FASB). Interessierte Personen oder Verbände weltweit haben die Möglichkeit, über schriftliche Stellungnahmen oder öffentliche Anhörungen ihre Ansichten in diesen Prozess einzubringen.
- Zentrale Verlautbarungsart des IASB sind die IFRS, zu denen bisher (Ende 2003) auch die 41 International Accounting Standards (IAS) gehören. Die IFRS sind fortlaufend nummeriert und regeln jeweils einzelne Rechnungslegungsbereiche. Der erste vom IASB veröffentlichte IFRS 1 regelt die erstmalige Anwendung der IFRS durch Unternehmen, die bisher nach anderen Rechnungslegungssystemen bilanzieren. Außerdem veröffentlichte das IASC im Jahr 1989 das „Framework for the Preparation and Presentation of Financial Statements“ ( Framework) als theoretische Grundlage der IAS/IFRS-Rechnungslegung. Das Framework enthält Ausführungen zu Zielsetzung und Prinzipien der Rechnungslegung. Daneben werden vom IFRIC in unregelmäßigen Abständen Interpretations herausgegeben.
- Vgl. auch  Internationale Rechnungslegung.
- Weitere Informationen unter www.iasb.org.

Lexikon der Economics. 2013.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • International Accounting Standards Board — (IASB) ist ein international besetztes unabhängiges Gremium von Rechnungslegungsexperten, das die International Financial Reporting Standards (IFRS) entwickelt und bei Bedarf überarbeitet. Die IFRS bestimmen die Grundsätze, nach denen… …   Deutsch Wikipedia

  • International Accounting Standards Board — (IASB) An independent, privately funded accounting standard setter based in London which aims to harmonise accounting principles used for financial reporting around the world. Standards issued by this body are called International Financial… …   Law dictionary

  • International Accounting Standards Board — The International Accounting Standards Board (IASB) founded on April 1, 2001 is the successor of the International Accounting Standards Committee (IASC) founded in June 1973 in London. It is responsible for developing the International Financial… …   Wikipedia

  • International Accounting Standards Board — Le Bureau international des normes comptables, plus connu sous son nom anglais de International Accounting Standards Board (IASB), est l organisme international chargé de l élaboration des normes comptables internationales IAS/IFRS. Il remplace,… …   Wikipédia en Français

  • International Accounting Standards Board — ˌInternational Acˈcounting ˌStandards ˌBoard abbreviation IASB noun ACCOUNTING ORGANIZATIONS an organization with the aim of making accounting rule S the same all over the world * * *    An international organization that formulates and …   Financial and business terms

  • International Accounting Standards Board — IASB The international accounting standards setting organization. In 2001, the IASB replaced its predecessor, the international Accounting Standards Committee. The IASB is based in London, and its Web site states that its main aim is to develop a …   Auditor's dictionary

  • International Accounting Standards Board — IASB An independent, privately funded body responsible for establishing and improving international accounting standards. It superseded the International Accounting Standards Committee (IASC) in 2001. According to the mission statement of the… …   Accounting dictionary

  • International Accounting Standards Board — IASB An independent, privately funded body responsible for establishing and improving international accounting standards. It superseded the International Accounting Standards Committee (IASC) in 2001. According to the mission statement of the… …   Big dictionary of business and management

  • International Accounting Standards — (IAS) Accounting standards that were issued by the International Accounting Standards Committee (IASC). The IASC s standard setting role was passed to the International Accounting Standards Board (IASB) in 2001 and new standards issued by that… …   Law dictionary

  • international accounting standards — (IAS) Accounting standards that were issued by the International Accounting Standards Committee (IASC). The IASC s standard setting role was passed to the International Accounting Standards Board (IASB) in 2001 and new standards issued by that… …   Law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”